KH
Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd

Pressemitteilungen 2017

10.08.2017

Großer Bahnhof in Siegens Oberstadt

Die Gesellenzunft der „freien Vogtländer“ hat jetzt in Siegen eine feste Anlaufstelle. [mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen 2017, Teaser

27.07.2017

Friseur-Innung Westfalen-Süd ist stolz auf den Berufsnachwuchs

Siegen/Olpe/Wittgenstein. 28 Auszubildende nahmen nach ihren erfolgreichen Gesellenprüfungen Winter 2016/2017 sowie Sommer 2017 im Friseurhandwerk kürzlich ihre Gesellenbriefe entgegen.[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen 2017, Teaser

25.07.2017

Erfolgreiche Berufsabschlussfeier der Tischlerinnung Westfalen-Süd

Sie haben es geschafft. Drei harte Ausbildungsjahre liegen hinter den Auszubildenden im Tischlerhandwerk.[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen 2017, Teaser

24.07.2017

Tischler präsentierten im Rahmen des Innungswettbewerbs „Die gute Form“ ihre Gesellenstücke

„Die gute Form“, so ist der Innungswettbewerb der Tischler-Innung Westfalen-Süd betitelt, der jedes Jahr im Rahmen der Gesellenprüfung stattfindet. Eine gesonderte Jury bewertet die Gesellenstücke nach gestalterischen...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen 2017

20.07.2017

Innungsobermeister Thomas Weber erhält Ehrenpreis des Landes NRW

Die Fleischerinnung des Kreises Olpe gratulierte kürzlich ihrem Obermeister Thomas Weber aus Gerlingen, dem vom Land NRW in einer feierlichen Veranstaltung im Maxhaus Düsseldorf der Preis Meister.Werk.NRW für ausgezeichnete...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen 2017

20.07.2017

Kompakte Beratung in Sachen „BWA und Betriebsprüfung“

Was ist die Betriebswirtschaftliche Auswertung? Wozu dient sie? Und welche Formen der BWA gibt es? [mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen 2017

20.07.2017

Abschlussfeier des Bauhandwerks in der Kreuztaler Stadthalle

Hohe Wertschätzung für Gesellen, Facharbeiter und Meister[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen 2017

11.07.2017

Berufsabschlussfeier im Bäckerhandwerk in der Bäckerfachschule Olpe

Mit seinem Team hat er als Schuldirektor über Jahrzehnte das Bild der „Ersten Deutschen Bäckerfachschule“ wie kein anderer in der Öffentlichkeit geprägt: Leo Trumm hat sich stets für die Interessen des Bäckerhandwerks eingesetzt....[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen 2017